mumble.qso4you.com
qso4you.com
qso4you.com

Die folgenden Regelungen beziehen sich auf die Website QSO4YOU.com, einschließlich der QSO4YOU Community, sowie zusätzlich angebotene Dienste wie VoIP- oder Gameserver. Mit der Nutzung eines Dienstes von QSO4YOU stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen sowie unserer Datenschutzerklärung zu.

1. Regeln für den angemessenen Umgang

(1)
Im Rahmen unserer Angebote ist stets auf einen angemessenen Umgang mit anderen zu achten. Nicht gestattet sind deshalb insbesondere
  1. jegliche Art von Beleidigungen oder Diskriminierungen,
  2. pornographische oder sexistische Inhalte,
  3. das Verbreiten von politischer Propaganda und extremen Ansichten,
  4. die Verletzung von Rechten Dritter, zu achten ist insbesondere auf das Urheber- und Markenrecht sowie das Persönlichkeitsrecht,
  5. andere Verstöße gegen geltendes Recht,
  6. bewusstes und absichtliches Stören anderer Benutzer,
  7. Inhalte, die auf auf sonstige Art und Weise unangemessen sind.
(2)
Nicht gestattet sind außerdem sämtliche Inhalte, die einem kommerziellen Interesse dienen, insbesondere jegliche Art von Werbung. Von dieser Regel sind Avatare, Signaturen, das eigene Profil oder andere dafür vorgesehene Bereiche der QSO4YOU Community ausgenommen.
(3)
Weiterhin ist es untersagt, durch Angriffe jeglicher Art den reibungsfreien Betrieb unserer Dienste beeinträchtigen zu wollen.
(6)
Verstößt ein Benutzer wiederholt oder in schwerem Maße gegen unsere Nutzungsbedingungen, kann diesem die Nutzung unserer Angebote teils oder vollständig untersagt werden.

2. QSO4YOU Community

(1)
Für die Registrierung ist eine gültige E-Mail Adresse erforderlich.
(2)
Die regelmäßige Nutzung von mehr als einem Account ist nicht gestattet.

Zusätzlich müssen für die Registrierung in der QSO4YOU Community die dortigen Forenregeln bestätigt werden.

3. Kommentare, Posts und andere Inhalte des Benutzers

(1)
Nutzer dieser Website haben im Rahmen von Kommentaren auf der QSO4YOU Homepage sowie in der QSO4YOU Community die Möglichkeit, eigene Inhalte hinzuzufügen. Der Benutzer trägt die alleinige Verantwortung für sämtliche von ihm übermittelten Inhalte.
(2)
Auf verständlichen Satzbau und ordentliche Rechtschreibung ist stets zu achten.
(3)
Inhalte müssen stets relevant für das vorgegebene Thema sein.
(4)
Mit dem Veröffentlichen eigener Inhalten gewährt der Nutzer dem Betreiber von QSO4YOU ein nicht ausschließliches Nutzungsrecht, was diesem gestattet, diese Inhalte dauerhaft im Rahmen der Dienste von QSO4YOU verfügbar zu halten.
(5)
Inhalte, die gegen diese Regeln oder geltendes Recht verstoßen, oder aus anderen Gründen unangemessen sind, können mithilfe der "Melden" Schaltfäche gemeldet werden. Unpassende Kommentare werden unverzüglich nach Kenntnisnahme nach bestem Wissen und Gewissen überprüft und, wenn nötig, entfernt.

4. VoIP-Server

(1)
Die Benutzernamen von Mitgliedern der QSO4YOU Crew beginnen mit "Q4U". Es ist anderen Nutzern nicht gestattet, einen solchen Namen zu verwenden.
(2)
Nutzer haben die Möglichkeit, kostenfrei unsere Voice-over-IP-Server zu nutzen. Jedem Nutzer steht es grundsätzlich frei, den Server nach seinen Wünschen zu verwenden, unsere Regeln für einen angemessenen Umgang sind einzuhalten.
(3)
In Private Talk Räumen haben Nutzer die Gelegenheit, private Gespräche zu führen. Es ist nicht erlaubt, bereits besetzte Räume zu betreten.
(4)
Das Streamen von Musik in öffentlichen Räumen ist verboten.
(5)
Auf eine akzeptable Qualität der verwendeten Mikrophone ist zu achten. Werden Gespräche durch starke Störgeräusche behindert, kann der Verursacher vom Server gekickt oder stumm gestellt werden.
(6)
Nutzer haben die Möglichkeit andere Benutzer der VoIP-Server zu blockieren und damit zu verhindern, dass diese mit ihnen sprechen oder Nachrichten senden können.
(7)
Verstöße gegen diese Regeln können dem Team mitgeteilt werden, notwendige Maßnahmen werden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Bei Meldungen ist zu beachten, dass genaue Schilderungen, Screenshots oder Zeugen im Zweifelsfall hilfreich sind und daher enthalten seien sollen.

5. Haftungsauschluss

(1)
Wir überprüfen unsere Artikel nach bestem Wissen und Gewissen, bevor diese veröffentlicht werden. Dennoch können wir keine Verantwortung für die Richtigkeit von Informationen übernehmen. Auch externe Links werden vor Veröffentlichung geprüft, wir können jedoch keinerlei Einfluss auf Inhalte nehmen, die auf externen Websites veröffentlicht werden.
(2)
Schadensersatzansprüche gegenüber des Betreibers von QSO4YOU.com sind grundsätzlich ausgeschlossen. Ein Haftungsanspruch besteht nur bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen seitens des Betreiber von QSO4YOU.com oder eines Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreters, oder bei Schäden im Rahmen einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer solchen Pflichtverletzung beruhen.
Anzeige