mumble.qso4you.com
qso4you.com
qso4you.com
 

In diesem Video stellen wir euch eine Option von G Data vor, die es erlaubt, eine AntiVirus Boot-CD zu erstellen. Die CD kann bei einer Infektion sehr nützlich sein, denn oft lassen sich Viren über das eigentlich Hostsystem schlecht oder gar nicht entfernen, unter gewissen Umständen könnte der Schädling den Virenschutz bereits ausgehebelt haben.

 Das Video zeigt die Erstellung einer solchen CD bis hin zur Bekämpfung von PC-Schädlingen mithilfe des Datenträgers. Mit dem eicar-Testvirus wird die Erkennung von G Data  noch mal auf die Probe gestellt. Mit dem Testvirus kann man auch andere Virenscanner problemlos testen. Dieser Testvirus sagt zwar wenig über die "Trefferquote" des jeweiligen Schutzprogrammes aus, kann aber bestätigen, das der Virenwächter auf dem System aktiv ist und zur Not auch auf bekannte Schadware reagieren könnte.

gdatabootcd qso4you com 2

Steffen Kolb
Gründer & Projektleiter
ITler aus Leidenschaft, der sich seit über 10 Jahren mit Serversystemen beschäftigt. Arbeitet seit 2010 hauptberuflich in einer Datenwolke.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
https://www.qso4you.com/index.php?option=com_komento&controller=captcha&captcha-id=888168&tmpl=component
  • Ich hätte eine frage denn was muss ich beim start für eine tastenkombination eingeben damit dass boot menü startet

  • Als Antwort auf: Nk

    Das ist von PC zu PC unterschiedlich. Bei meinem PC (HP) ist es die Taste F9. Wenn dein PC startet wird meistens die Kombination angezeigt. Du kannst aber auch im BIOS die Reihenfolge einstellen, sodass der PC erst von der CD bootet und dann die Festplatte mit dem Betriebssystem nimmt.

    Bei weiteren Fragen kannst du gerne mal in unser Forum schauen, dort können wir dir noch detailierteren Support geben.

    Gruß Steffen

  • Gast

    Habe gleich mal am G Data Gewinnspiel teilgenommen :evil:

Anzeige