mumble.qso4you.com
qso4you.com
 

Gerade als Administrator von Windows Servern ist man häufig mit einer sehr eigenwilligen Konfiguration konfrontiert. In einem aktuellen Fall, mussten wir wegen einer Applikation die IPv6-Funtionalität komplett deaktivieren. Microsoft hat die IPv6-Features im Vergleich zu vorherigen Windowsversionen tiefer im System verankert. Ein Entfernen des Hakens in der Protokollcheckbox reicht jetzt nicht mehr aus.

Steffen Kolb
Autor: Steffen Kolb
Gründer & Projektleiter
ITler aus Leidenschaft, der sich seit über 10 Jahren mit Serversystemen beschäftigt. Arbeitet seit 2010 hauptberuflich in einer Datenwolke.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
https://www.qso4you.com/index.php?option=com_komento&controller=captcha&captcha-id=1102133&tmpl=component
  • Keine Kommentare gefunden
Anzeige