mumble.qso4you.com
qso4you.com
 

Wie bereits in einem QSO4YOU Akuell berichtet wurde, gab es am 25 Februar wieder Demonstrationen gegen das Anti Piraterieabkommen ACTA. Auch diesmal war unser QSO4YOU Redakteur Johannes Hildenbrand für euch in München mit am Start.

 

  • ACTA Demo München 25-02-12 (1)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (10)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (11)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (12)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (13)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (14)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (15)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (16)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (17)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (18)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (19)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (2)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (20)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (21)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (22)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (23)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (24)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (25)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (26)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (27)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (28)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (29)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (3)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (30)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (31)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (32)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (33)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (34)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (35)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (36)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (37)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (38)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (39)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (4)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (5)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (6)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (7)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (8)
  • ACTA Demo München 25-02-12 (9)

Anti-ACTA Demo in München am 25.2.2012

Wie auch das letzte Mal, war ich wieder bei der Demonstration gegen ACTA in München dabei. Leider war bei der heutige Demo, es weder so spaßig, noch so gut besucht, wie bei der ersten Demo, auch wenn die Animateure abmühten bei ihrer Arbeit, waren die Demonstranten heute einfach nicht so kämpferisch, wie man es sich vielleicht gewünscht hätte. So versagte jeder Sprechchor („Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Freiheit klaut!“) spätestens nach 2 Minuten. Auch waren nicht mal halb so viele Demonstranten wie das letzte Mal mit am Start. Es kann einerseits daran liegen, dass die heutigen deutschlandweiten Demos nicht groß angekündigt wurden, oder daran, dass viele Menschen nach dem Rückzieher der Bundesregierung nun glauben, dass ACTA gegessen sei. So kamen in Berlin unserer Bundeshauptstadt gerade mal 1000 Menschen. In Stuttgart waren es immerhin 2000 und in Nürnberg 2500 Demonstranten. In München waren es mit 3000 Teilnehmern, wieder die meisten ACTA Gegner auf die Straße gegangen.  Trotzdem hatte ich das Gefühl, dass mehr Menschen zugeschaut als mitgemacht haben. Aber bei warmen 10° war es trotzdem keine Fehlentscheidung auf die Demo zu gehen.

Autor: Johannes Hildenbrand

Weitere Beiträge zum Thema

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
https://www.qso4you.com/index.php?option=com_komento&controller=captcha&captcha-id=1126528&tmpl=component
  • Keine Kommentare gefunden
Anzeige