mumble.qso4you.com
qso4you.com
qso4you.com
 
far-cry-2-wallpaper

Far Cry 2 ist ein First Person Shooter, der in Afrika spielt. Was man dort erlebt, haben wir in einem kurzem Bericht zusammengefasst. Weite, trockene, heiße und karge Wüstenabschnitte wechseln sich mit tropischen, wild durchwachsenen und grünen Dschungelabschnitten ab.

 

Die Spielwelt

Hört sich doch schon einmal gut an und tatsächlich sehen diese freibegehbaren Kartenabschnitte in Far Cry 2, auf höchsten Grafikeinstellungen, einfach wunderschön aus. Jedoch wird dieser erste sehr gute Eindruck von einem sehr großen Problem überschattet, eine packende Geschichte suchen wir in Far Cry 2 vergebens. Dies tut dem Spielspaß aber erst einmal keinen Abbruch. Mit dem Jeep durch die Sawane zu rasen und an der ein oder anderen Stelle einen Waffentransport zu überfallen (optional für Erweiterung des Waffenarsenals) oder die Jagd nach noch mehr Diamanten, die in Far Cry 2 die Währung bilden, um uns neue Waffen bzw. Upgrades zu kaufen, macht tatsächlich eine Menge Spaß.

 

Nervige Fehler

Allerdings taucht auch hier ein nerviges Problem auf. Straßensperren die wir zuvor eingenommen und von Gegner bereinigt hatten, sind plötzlich wieder in Takt und voll besetzt und das obwohl wir keine 500 Meter entfernt die nächste Mission angenommen haben. Die Gegner spawnen bereits nach wenigen Minuten erneut an der Position und nehmen ihre Arbeit, uns das Leben schwer zu machen, wieder auf. Das ist nervig, vor allem dann, wenn man Zwecks defekter Waffen oder Munitionsmangel einen Waffenshop erreichen will, jedoch davor durch drei Straßensperren muss, die wiederrum eigentlich eingenommen waren.

 

rostige Waffen

Wie oben geschrieben können eure Waffen nach längere Benutzung tatsächlich kaputt gehen, was einige als nervend und stören bemängelnden, ist eigentlich eine gute Idee, da man so lieber eigene Waffen aus dem Arsenal mitnimmt anstatt beschädigte Waffen vom Boden aufzuheben. Diese Waffen haben nämlich ein höheres Risiko bereits nach wenigen Schüssen das zeitliche zu segnen und einem um die Ohren zu fliegen. Zwar ist die Geschichte nicht wirklich packend oder spannend, jedoch ergeben sich in der ein oder anderen Mission durchaus actionreiche und fesselnde Momente die man, dank der schönen Grafik und Effekte, gerne erlebt.

 

Der Multiplayer

Zwar gibt es auch einen Multiplayermodus, bei dem man sogar seine eigenen Karten editieren und einreichen kann, jedoch ist ein durchgehendes Spielen mangels Spieler nicht möglich.

 

Fazit

Far Cry 2 ist bei weitem kein schlechtes Spiel, vor allem dank der Grafik ergeben sich hin und wieder schöne Momente, jedoch ist die Geschichte recht mau. Far Cry 2 kann man sich meiner Meinung nach ohne Bedenken zulegen, sollte sich jedoch bewusst sein, dass man kein geschichtliches Meisterwerk erwarten braucht und hin und wieder nervende Fehler auftauchen.

 

 

Autor: Nico Schott
Game Redakteur

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
https://www.qso4you.com/index.php?option=com_komento&controller=captcha&captcha-id=1029840&tmpl=component
  • Keine Kommentare gefunden
Anzeige