mumble.qso4you.com
qso4you.com
 
gamescom-eingang

Wir zeigen euch, wie ihr noch in aller letzter Minute ein Ticket für die diesjährige gamescom in Köln bekommen könnt. Der Ticketshop ist bereits seit Tagen ausverkauft.

Da der Ticketkauf im offiziellen Shop der Kölnmesse nicht mehr möglich ist, müssen Last Minute Besucher der gamescom sich eine andere Bezugsquelle suchen. Vor Ort können für 7,00 EUR Nachmittagstickets erworben werden. Bei diesen Tickets ist der Einlass erst ab 14.00 Uhr möglich.

Wer aber den ganzen Tag vor Ort sein möchte, sollte sich besser im Internet umsehen. Auf Ebay verkaufen Händler noch Tagestickets für die Publikumstage. Auch verhinderte Privatpersonen versuchen in aller letzter Minute ihr gekauftes Ticket zu Geld zu machen.

Bei den online Angeboten gibt es allerdings einiges zu beachten, damit es eine schöne Zeit auf der gamescom wird.

  • Gerade wenn die Tickets nicht persönlich abgeholt werden, sollte man unbedingt auf ein schnelles Versandverfahren achten. Hier sind Express-Sendungen zu empfehlen. Wichtig ist auch die Identifizierung des Käufers (Einschreiben).
  • Auf die Bewertungen des Verkäufers achten. Gerade bei Last Minute Buchungen versuchen Betrüger immer wieder nicht vorhandene Tickets teuer an den Mann oder die Frau zu bringen.
  • Tickets dürfen nicht personalisiert sein.
  • Es gibt keine "Presse-Tickets" im freien Verkauf! Diese sind ebenfalls personalisiert und werden nur an Journalisten mit Nachweis ausgehändigt. Also Finger weg von solchen dubiosen Angeboten.
  • Auf sichere und schnelle Bezahlmethoden achten. Damit die Tickets noch rechtzeitig verschickt werden können, sollte man am besten per PayPal oder bei der Abholung in Bar bezahlen. Bei Ebay ist schon alleine wegen des Käuferschutzes PayPal zu empfehlen. Eine Überweisung könnte in dem kurzen Zeitraum zu lange dauern. Außerdem gibt es keinen Käuferschutz. Auf gar keinen Fall sollten Tickets über anonyme Bezahlverfahren (PaySafe Card etc.) gekauft werden.
  • Während der Dauer der gamescom gelten alle Eintrittskarten und Messeausweise mit dem Zeichen des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg ( VRS) im erweiterten Netz des VRS und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr ( VRR) als kostenloser Fahrausweis für Busse, S-Bahnen, U-Bahnen und Züge des öffentlichen Nahverkehrs zur An- und Abfahrt zur/von der Koelnmesse. Hiervon ausgenommen sind zuschlagpflichtige Züge der Deutschen Bahn AG wie beispielsweise IC/EC oder ICE.
  • Ticketinhaber müssen sich ausweisen: Schülerausweis oder Personalausweis nicht vergessen!

Wenn ihr diese Hinweise beachtet, sollte einem interessanten Aufenthalt auf der Messe nichts mehr im Wege stehen. Wir wünschen euch viel Spaß. Man sieht sich in Köln. QSO4YOU wird ab Mittwoch täglich von der gamescom berichten.

gamescom 14-eBay

Steffen Kolb
Autor: Steffen Kolb
Gründer & Projektleiter
ITler aus Leidenschaft, der sich seit über 10 Jahren mit Serversystemen beschäftigt. Arbeitet seit 2010 hauptberuflich in einer Datenwolke.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
https://www.qso4you.com/index.php?option=com_komento&controller=captcha&captcha-id=1132156&tmpl=component
  • Keine Kommentare gefunden
Anzeige