mumble.qso4you.com
qso4you.com
 

Mitarbeiter der niederländischen Regulierungsbehörde "Agentschap Telecom" haben Mitte August in der Provinz Limburg einen Piratensender ausgehoben, der im 6-MHz-Bereich ein Radioprogramm ausstrahlte.

satellite 2528833 640Nach Angaben der Behörde hatten im letzten halben Jahr die Beschwerden über Störungen im 6-Mhz-Bereich zugenommen. Insbesondere Kunden des niederländischen Telekommunikationsanbieters KPN beklagten sich über z.T. lang anhaltende Störungen von TV, Telefon und Internet. Auch eine (nicht näher genannte) "ausländische Regierung" soll sich beschwert haben.

Die "Agentschap Telecom" geht davon aus, dass der nunmehr stillgelegte Sender diese Störungen verursachte. Zu technischen Details des Senders machte die Behörde keine Angaben.

Symbolbild von TheoLeo

FM-Funkmagazin
Autor: FM-FunkmagazinWebsite: http://www.funkmagazin.de
Wolf
Das Funkmagazin mit aktuellen Infos rund um den Hobbyfunk.

Weitere Beiträge zum Thema

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
https://www.qso4you.com/index.php?option=com_komento&controller=captcha&captcha-id=1099490&tmpl=component
  • Keine Kommentare gefunden
Anzeige