mumble.qso4you.com
qso4you.com
qso4you.com
 

Einer der Urväter des organisierten CB-Funks in Süddeutschland, Paul Metz, ist am 30. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren in einem ungarischen Krankenhaus verstorben.

paulPaul Metz war Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender der CB-Funk-Arbeitsgemeinschaft Südbayern (später ACBD e.V.), die sich früh dem damals politisch einflussreichen "Deutschen Arbeitskreis für CB- und Notfunk" (DAKfCBNF) anschloss. Für seine engagierte Arbeit wurde er vom DAKfCBNF zum Ehrenmitglied ernannt.

Paul Metz war wegen seiner klaren und ehrlichen, mitunter impulsiven Art geschätzt und gefürchtet. Nach Unstimmigkeiten und Kritik am Führungsstil des damaligen DAKfCBNF-Vorsitzenden Franz Ahne zog sich Paul Metz zunehmend aus der Vereinsarbeit zurück. Im Jahre 2011 trat er beruflich in den Ruhestand und verlegte er seinen Wohnsitz nach Ungarn.

Bild: ipme-ger.de

 

FM-Funkmagazin
Autor: FM-FunkmagazinWebsite: www.funkmagazin.de
Redaktion
Das Funkmagazin mit aktuellen Infos rund um den Hobbyfunk.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
https://www.qso4you.com/index.php?option=com_komento&controller=captcha&captcha-id=1008353&tmpl=component
  • Keine Kommentare gefunden
Anzeige