Quad-Core Prozessor für Windows Phones, Nokia plant schon!

    • Quad-Core Prozessor für Windows Phones, Nokia plant schon!

      Hallo Leute,
      es ist ja bekannt das Windows Phone´s bis jetzt nur Dual-Core Prozessoren besitzen, dieser von Daten her natürlich im vergleich zu anderen Top Smartphones sehr Mager aussieht. Doch Qualcomm entwickelt ein Quad-Core Prozessor für Windows Phone´s "Snapdragon 400". Außerdem wird Microsoft mit den Windows Phone 8.1 Update, oder auch GDR2 Update, unterstützung für Full HD Displays bieten, womit Windows Phone´s leistungsstaräker werden, obwohl 720P meiner Meinung nach völlig reichen! Es könnte sein, das dass Nokia Smartphone mit den Codenamen Nokia EOS, der schon eine 41MP (Ja 41MP!) Kamera geplannt hat. Es könnte sein das Nokia den Quad-Core Prozessor in diesem System verbaut. Es ist ja sowieso klar das Nokia das erste Windows Phone mit Quad-Core Prozessor herstellen wird! Vielleicht lässt sich Nokia zeit und baut ein Full HD Display ein?

      Meint ihr mit den Quad-Core Prozessor und Full HD Displays wird Windows Phone beliebter werden, da es mehr Leistung liefer?

      SCHRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRREEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIBTS IN DIE KOMMENTARE! Nein, wir sind natürlich nicht bei Y-Titty :D
    • Die Qualität der Windows Phones von Nokia ist wirklich sehr gut konnte ich mich auch schon davon überzeugen ;)

      Leider Gottes kostet bei Windows Phone fast jede App Geld. Nehmen wir nur mal RDP (ich weis ein normaler User braucht das nicht). Bei Android gibt es kostenlose Apps dafür. Beim Windows Phone der Quelle von Remote Desktop und Co. gibt es keine kostenlose RDP-App. Ansonsten bin ich von der Navigation über Bing Maps mehr als begeistert. Auch die Geschwindigkeit in der das Gerät die GPS-Verbindung aufbaut ist im Vergleich zum Samsung Galaxy S3 oder HTC One irrsinnig schnell. Außerdem ist die Kamera bei den Nokia Windows Phones einfach der Hammer.

      Der Sicherheitsgedanke kann angesichts der vielen Android Viren auch nicht mehr ziehen ;) Man wird in Zukunft auf jedem Smartphone einen Virenschutz brauchen. Die Dinger können immer mehr und sind so auch immer anfälliger für Viren. Schon alleine weil die Bürger immer abhängiger von ihrem Smartphone werden.

      Also meinen ersten Erfahrungen mit Windows Phone waren in Ordnung. Würde mir aber trotzdem weiterhin erst einmal Android kaufen. Ich denke mal für Apple-Aussteiger könnte so ein Windows Phone ein interessanter Ersatz zum iPhone sein.
    • Ja, Nokia gibt sich schon bei der Qualität mühe :D

      Meinste mit RDP Remote Desktop? Ja das stimmt, leider gibt es keine Kostenlose App, die das Unterstützt, ohne das man ein Programm laden muss. Für mich ist es nicht schlimm, da ich eh TeamViewer benutze. Die Bings Maps werden von Nokia bereitgestellt, wie viele sagen, das sie wirklich gut sind.

      Ich finde iOS7 wird etwas wie Windows 8. Ich denke viele werden umsteigen, da es schon etwas krank ist, was sie alles klauen, wie das aussieht. ich denke Apple wir um die 2% verlieren, aber die werden eher zu Android gehen. Wer iOS7 aber mag, wird Windows Phone auch mögen.

      Eigentlich wenn man so überlegt, ist der Hauptpunkt (wofür Microsoft nichts kann) bei Windows Phone die Apps. Die haben wenig Funktionen und viele gibt es nicht, die man von Android oder iOS kennt. Sonst gibt es noch kleinigkeiten. Aber FM Radio und eine Benachrichtigungszentrale will Microsoft integrieren. Microsoft hat erstmal einen riskanten schritt gemacht, jetzt hören sie wieder auf die User :D. Mit den GDR3 Update kommen dann die Full-HD Displays und Quad-Core Prozessoren unterstützung.