IT & Technik

tt45-2022-putins-cyberwar

Putins Cyberwar, Kaspersky gefährlich?, Drachenlord Urteil, Deutscher Computerspielpreis | Tech Talk #45

Im Tech Talk Folge 45 sprechen wir über die Folgen von Putins Angriffskriegs gegen die Ukraine im Cyberraum. Das BSI warnt vor dem russischen IT-Sicherheitsunternehmen Kaspersky. Wir berichten über mögliche Gefährdungsszenarien, die durch die Nutzung der Produkte entstehen könnten. Außerdem gibt es mal wieder Bemühungen von politischer Seite verschlüsselte Messengerkommunikation zentral zu filtern um Straftaten aufzuklären. Steffen war Beobachter beim Berufungsverfahren gegen den fränkischen YouTuber Rainer Winkler a.k.a Drachenlord. Tobi verrät euch, ob der deutsche Computerspielpreis dieses Jahr wieder eine Veranstaltung zum Fremdschämen war oder ob man als Gamer auch auf seine Kosten kam.
tech-talk44-podcast-thumbnail

Microsoft kauft Blizzard, Patch-Roboter, DNS4EU, Blackout made in Germany - Tech Talk #44

Microsoft schließt mit der Übernahme von Blizzard Entertainment wohl im noch jungen Jahr 2022 den Deal des Jahres ab. Am größten europäischen Internetknotenpunkt DE-CIX kommen aufgrund der Pandemie vermehrt Patch-Roboter zum Einsatz. Die Europäische Union plant einen regulierten DNS-Dienst mit dem Namen DNS4EU. Außerdem sprechen wir über Blackouts bei der Stromversorgung. Wissenschaftler warnen aktuell vor einer schlecht organisierten Energiewende, die Stromnetzbetreiber an ihre Grenzen treibt und die Versorgungssicherheit gefährdet.

Log4Shell Schwachstelle, IPv6 Zwang, Smishing, Dubiose VPN-Anbieter, Messenger-Interoperabilität - Tech Talk #43

0
Nach einer längeren Zwangspause ist der Tech Talk mit einer der schwerwiegendsten Sicherheitslücke zurück. Die Schwachstelle im LOG4J-Framework gefährdet durch die hohe Verbreitung weltweit Unternehmen und Behörden. IPv4-Adressen werden immer knapper. Mittlerweile gibt es Hoster, die Server standardmäßig nur noch mit IPv6 ausliefern. Bei der Bundesnetzagentur gibt es Bestrebungen Schnittstellen zwischen Messengerdiensten einzuführen. Wir sprechen über die Chancen aber auch großen Risiken im Bezug auf den Datenschutz.
tt42-thumbnail

Digitalisierungs Regierung?, Facebook Blackout, IAA Mobility 2021, Twitch Leaks, E-Cannonball, QSO4YOU Relaunch - Tech Talk #42

0
Aktuell laufen die Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl 2021. Doch welche Partei schneidet in Sachen Digitalisierung aus unserer Sicht am besten ab? Außerdem sprechen wir über den weltweiten Ausfall der Facebook-Dienste. David war für euch auf der IAA Mobility in München und berichtet über seine Erfahrungen. Die QSO4YOU Website wurde in der Sommerpause für euch umgestaltet. Wir stellen die neuen Funktionen vor. Außerdem waren der E-Cannonball, die Twitch Leaks, der Cyberangriff auf die Stadtwerke Wismar, VMworld 2021 und das Ende der DreamHack Leipzig im Gespräch.

Windows 11 unsere Eindrücke, Digitale Zeugnisse, E-Government Dänemark, Mordauftrag im Darknet - Tech Talk #41

0
In der Folge 41 des QSO4YOU Tech Talks diskutieren und berichten wir ausführlich über das neue Windows 11. Außerdem gibt es einen Versuch Zeugnisse zu digitalisieren. Das die Skandinavier uns in Sachen Digitalisierung längst abgehängt haben ist kein Geheimnis. Wir schauen nach Dänemark und vergleichen deren Behördenkorrespondenz mit der Behördenkommunikation hierzulande. Tobi berichtet zudem über eine folgenschwere Verwechslung zwischen einem Serienmörder und einem Bankangestellten. Politiker wollen jetzt auch Filter in Betriebssysteme einbauen lassen. So soll der Jugendschutz besser gewährleistet werden. Wir erklären, warum das nicht funktioniert und das Vorhaben mal wieder völlig über das Ziel hinausschießt.

Bundestrojaner, KenFM Hack, Apple WWDC, PSD2, Klarna, VR-DDoS, VPN-Sinn - Tech Talk #40

In Folge 40 des QSO4YOU Tech Talks sprechen wir über den beschlossenen Bundestrojaner unserer Bundesregierung. Trotz der Warnungen von Datenschützern und IT-Sicherheitsexperten wird dieser nun zum Einsatz kommen. Die Onlineplattform des umstrittenen Autors Ken Jebsen wurde gehackt. Außerdem ist das Interview der Kollegen von Massengeschmack TV mit ihm nicht spurlos an uns vorbeigezogen. Weitere Themen waren Apples Entwicklerkonferenz WWDC, der DDoS-Angriff auf die VR-Banken, der Databreach beim Zahlungsdienstleister Klarna und Steffens persönlicher VPN-Wahnsinn bei Influencern.

Auttarke Cloud, Impf-IT in DE, AirTag, Luca, GameStop, Discord - Tech Talk #39

In Folge 39 des Tech Talks berichtet Tobi über seine Impf-Erfahrung und der Technik dahinter. Leider gibt es da immer wieder Probleme. Außerdem sprechen wir über "auttarke" Clouds, die für Behörden interessant sein sollen. Wir äußern auch ganz ohne emotionale Bindung zu Apple unsere Meinung zur Keynote 2021. Gerade das AirTag hat es Steffen angetan. Wir erarbeiten eine WhatsApp-Ausstiegs-Strategie mit euch. Ganz nebenbei startet eine neue Ära beim Tech Talk, denn zum Audio gibt es jetzt bei YouTube und Dailymotion den kompletten Podcast auch mit Videobild. Welches wir in den nächsten Folgen immer weiter optimieren werden.

Elon Musk vs. ZDF, Netzsperren sind da!, Facebook Datenleck, Zwei-Phasenkühlung, APTs nutzen VPN-Schwachstelle - Tech Talk #38

0
Das ZDF bringt in seinem Magazin Frontal 21 einen sehr umstrittenen Bericht über das neue Tesla Werk im brandenburgischen Grünheide. Hier meldete sich sogar der Tesla CEO Elon Musk zu Wort. Wir stellen einige Aussagen aus dem Bericht richtig. Einige Millionen Nutzerdaten von Facebook sind aufgetaucht. Der Konzern bestreitet allerdings eine aktuelle Sicherheitslücke. Ein zweiphasiges Kühlkonzept wird aktuell in Rechenzentren getestet. David berichtet über die möglicherweise höheren Wirkungsgrade. Steffen berichtet außerdem über eine VPN-Schwachstelle eines renommierten Firewallherstellers, die aktuell von Cyberkriminellen zur Verbreitung von Advanced Persistent Threats (APTs) in Unternehmensnetzwerken genutzt wird. Außerdem sprechen wir über bereits implementierte Websperren einiger Provider, deutsches Satelliten-Internet und einem Easteregg bei Windows 95.