Mitarbeitende für IT-Sicherheit sensibilisieren: Best Practices für nachhaltigen Erfolg

Ob Ihre Mitarbeitenden sich wirklich für ein Thema interessieren, erkennen Sie daran, dass sie auch privat – am Kaffeeautomaten oder in der Mittagspause – darüber sprechen. Cyber Security gehört in der Regel nicht dazu. Und wenn doch, dann fallen häufig Aussagen wie “Ich bin nicht für die IT-Sicherheit zuständig.”


Wenn es um Cyber Security geht, herrscht bei vielen Mitarbeitenden Unsicherheit oder sie nehmen das Thema gar als Belastung im Tagesgeschäft wahr. Eine große Gefahr: Mitarbeitende ohne das nötige Wissen sind für Cyberkriminelle eine leichte Beute. Mit nur einem falschen Klick können sie ihnen das Tor zu Ihrem Unternehmen öffnen.

Wie kann es Ihnen daher gelingen, Ihr Team dauerhaft für IT-Sicherheit zu sensibilisieren?

Lernen Sie in unserem Webinar die wirksamsten Methoden und Best Practices kennen, mit denen Sie auch die größten IT-Muffel zu Sicherheitsprofis machen. Sie eignen sich unabhängig von oder als hilfreiche Ergänzung zu Security Awareness Trainings.

Inhalte des kostenfreien Webinars:
- Motivation & Lernbereitschaft Ihrer Mitarbeitenden rund um Cyber Security steigern
- Effektive Mitarbeiterkommunikation zum Schutz gegen Cyberangriffe etablieren
- Phishing-Simulationen wirksam als Lern-Tool einsetzen
- BONUS: KOSTENLOSES Informations- & Motivationsmaterial (Poster, E-Mail-Vorlagen & Co.), mit dem Sie sofort starten können


Während des Webinars stehen Ihnen im Live-Chat unsere Security-Awareness-Profis für individuelle Rückfragen zur Verfügung!


Melden Sie sich jetzt an!

https://register.gotowebinar.com/rt/6799512267136953867?source=LP


Wichtiger Hinweis zum Anmeldeprozess:

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach – in Einzelfällen kann die Anmeldebestätigung dort landen. Wenn Sie innerhalb eines Tages keine E-Mail von uns erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter: webinar@gdata.de