Das Spiel erschien am 29. November 2012 für die PS3, die Xbox 360 und den PC, und handelt von dem Protagonisten Jason Brody, der mit seinen Freunden in einem vermeintlichen Urlaubsparadies auf einer Südseeinsel strandet.

Jeder gute Ego-Shooter braucht einen interessanten Gegner, der in diesem Fall Vaas Montenegro ist. Vaas nimmt dich und deine Freunde gefangen, doch dir gelingt die Flucht. Das ist aber erst der Anfang des Horrortrips. Im weiteren Spielverlauf entwickelt sich Jason vom verwöhnten Weichei zu einen mutigen und abgehärteten Helden, der seine Freunde in unzähligen Ballereien und Explosionen nach und nach rettet.


Far Cry 3 überzeugt mit seiner riesigen offenen Spielwelt, den unzähligen Missionen, den hervorragend inszenierten Charakteren und der atemberaubenden Grafik und schafft, wie kaum ein anderes Spiel, kurze Momente des Innehaltens.

Es führt den Wahnsinn eines Spiels vor, um sich ihm dann wieder lustvoll hinzugeben.

    Über den Autor

    Teilen

    Kommentare 1