David zeigt euch in dem Video, wie einfach es ist, das eigene Windows Passwort herauszulöschen oder zu ändern. Das CD Image muss lediglich ausgepackt auf einen Datenträger geschrieben werden, das kann eine CD aber auch ein USB Stick sein. Anschließend muss von dem Datenträger gebootet werden. Jetzt lässt sich das Passwort bequem zurücksetzen oder bei Windows XP ändern. Dieses Beispiel zeigt mal wieder, dass ein Windows Passwort kein großer Schutz gegen „Einbrecher“ ist. Wie ihr eure Daten gegen Eindringlinge schützen könnt zeigen wir euch in weiteren Videos. Das Tool wurde von uns auch auf dem neuen Windows 8 getestet, ein Eindringen ist auch hier möglich.


Weiterführende Links:

    Über den Autor

    Münchner Redakteur der hauptsächlich in den Bereichen Technik und Events tätig ist. Seit 2010 Mitglied der QSO4YOU Crew.

    Teilen

    Kommentare 6

    • Um zu kommentieren, melde dich an oder registriere dich.

    • Hey ich komme in mein Netbook nicht mehr rein ich habe mein Password vergessen !! Kann mir jemand helfen ??
    • Kann man damit auch Schulrechner knacken?
      • das geht nur wenn die Rechner nicht an eine Domäne angebunden sind. Wenn sie es doch sind kannst du nur das lokale Administratorenkennwort löschen. Wird dir aber auch schon für einiges reichen...
      • die Infos reichen mir :evil:
      • aber du weisst ja: Das ganze ist ausschließlich für die persönliche Nutzung gedacht.
      • ja klar war ja auch nur so mehr so theoretisch geacht :whistle: