Die Firma President Electronics hat für April/Mai 2018 ein neues Mobilfunkgerät mit der Bezeichnung "President Richard" angekündigt. Das berichtet der "President-Insider" Simon Parker ("Simon the Wizard") in seinem Blog.

Bisher vorliegenden Informationen zufolge wird es sich beim "Richard" um ein 10m/12m-Amateurfunkgerät handeln, der Frequenzbereich ist mit 28,000 bis 29,700 MHz und 24,890 bis 24,990 MHz angegeben. Es ist damit zu rechnen, dass das "Richard" - wie bei Geräten dieser Art üblich - für den CB-Bereich erweiterbar sein wird.

President hatte bereits vor längerer Zeit schon mal ein Mobilgerät mit der Modellbezeichnung "Richard" im Programm. Dabei handelte es sich um ein Gerät mit den Modulationsarten AM, FM und SSB. Das neue "Richard" wird dagegen nur über AM und FM verfügen (kein SSB).

Technische Daten und weitere Infos zum "Richard" können auf der President-Website unter http://t1p.de/pnxn eingesehen werden. Über den Preis des Geräts ist noch nichts bekannt.

    Über den Autor

    -wolf- FM-Funkmagazin
    © FM-FUNKMAGAZIN
    www.funkmagazin.de

    Teilen

    Kommentare