Die Jedermannfunk-Gateway-Plattform "Gateway-Deutschland.de" hat am 5. Januar 2018 ihr 15-jähriges Bestehen gefeiert.

Bei "Gateway-Deutschland.de" handelt es sich um einen Zusammenschluss von sog. "Gateways", mit deren Hilfe Jedermannfunk-Aussendungen von CB-Funk, PMR446 oder "Freenet" über das Internet übertragen werden. Dadurch kann die Reichweite solcher Aussendungen erheblich gesteigert werden.

Das Projekt wird von Ingo Koch (DAD622) betrieben. Es ging am 5. Januar 2003 erstmals unter der Bezeichnung "pmr446-info.de" online und beschränkte sich anfangs auf die Übertragung von PMR446-Aussendungen, Später kam unter der Bezeichnung "pmr446-cbfunk.de" CB-Funk hinzu. Seit Juni 2009 ist das Projekt unter "Gateway-Deutschland.de" erreichbar.

Als Übertragungs-Software wurde lange Zeit eQSO verwendet; im August 2017 wurde zu TeamSpeak 3 (TS3) gewechselt.

Offiziell wurden solche "Sprachfunknetzwerke" im CB-Funk erstmals im Dezember 2006 versuchsweise auf vier Kanälen freigegeben; zuvor wurden sie in einer Art rechtlicher Grauzone betrieben. Heute stehen dafür im CB-Funk neun Kanäle zur Verfügung. Im PMR446- und "Freenet"-Funk gibt es dafür keine einschränkenden Sonderregelungen.

    Über den Autor

    -wolf- FM-Funkmagazin
    © FM-FUNKMAGAZIN
    www.funkmagazin.de

    Teilen

    Kommentare