Notfall-Patch von Microsoft

Wer bisher den Patch für Windows noch nicht installiert hat, sollte das dringend nachholen. Durch die Sicherheitslücke im SMBv1 Protokoll kann sich die Malware weiter im Computernetzwerk ausbreiten und andere Systeme infizieren. Microsoft stellt sogar für die nicht mehr supporteten Betriebssystemversionen wie Windows XP und Windows Server 2003 noch ein Update bereit.

Pressemeldungen

Malware Analysen


Weitere Videos zum Thema Ransomware

Bekannte Infektionen

Zitat
Whoops. Foto vom Kollegen bekommen - Chemnitz Hauptbahnhof hat wohl ein Cryptolocker Problem. pic.twitter.com/IH5B5dyKvM
— Nick Lange (@Nick_Lange_) 12. Mai 2017
Zitat
We will never forget #wannacry 12.05.2017 Part 1 pic.twitter.com/zqcEndddgM
— Sergey k1k Golovanov (@k1k_) 13. Mai 2017

Auf Github wurden Meldungen über Infektionen in den sozialen Netzwerken und Medien gesammelt.

    Über den Autor

    ITler aus Leidenschaft, der sich seit über 10 Jahren mit Serversystemen beschäftigt. Außerdem SysAdmin, Webvideoproduzent, Metalhead, Gründer und Geschäftsführer von QSO4YOU (Services)

    Teilen

    Kommentare