Sophos bringt eine Unternehmenssicherheitslösung auf den heimischen PC und sorgt mit einer vereinfachten Verwaltungsoberfläche dafür, dass auch unerfahrene Anwender in den Genuß einer derartigen Anwendung kommen können. Wie das in der Praxis aussieht, könnt ihr unserem Video entnehmen.


Fakten zu Sophos

  • schützt mehr als 200 Mio. User in 150 Ländern weltweit.
  • 1985 gegründet
  • Headquater in Abingdon, Vereinigtes Königreich
  • über 2.000 Mitarbeiter (Stand März 2015)
  • Die deutschen Sophos-Zentrale befindet sich in Wiesbaden

Funktionsumfang auf einen Blick

  • Kostenlos
  • Verwaltung über eine übersichtliche Weboberfläche
  • Schützt PC und Mac
  • Webfilter
  • Technologie aus dem Business-Umfeld
  • Bis zu 10 Geräte über einen Sophos Home Account
  • Einfache Bedienung
  • Schnelle Einrichtung
  • Zentrale Erfassung von Bedrohungen in der cloudbasierenden Oberfläche

Systemvoraussetzung

  • Windows 7, Windows 8/8.1, oder Windows 10
  • Mac OS X 10.8, 10.9, 10.10, oder 10.11
  • Minimum 1 GB freien Festplattenspeicher
  • Minimum 1 GB Arbeitsspeicher

Unterstützte Browser

  • Microsoft Edge
  • Microsoft Internet Explorer 10 or later
  • Apple Safari
  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox

    Über den Autor

    ITler aus Leidenschaft, der sich seit über 10 Jahren mit Serversystemen beschäftigt. Arbeitet seit 2010 hauptberuflich in einer Datenwolke.

    Teilen

    Kommentare 2

    • Um zu kommentieren, melde dich an oder registriere dich.

    • Endlich mal jemand der über Sophos ein Tutorial macht. Es wäre auch super, wenn du über Sophos Firewall UTM Home Edition machen könntest. Vielen Dank..
      • Vielen Dank für dein Feedback.

        Wir berichten immer mal wieder über Sophos. Zur UTM ist auch eine Videoreihe geplant. Allerdings wird das wohl noch etwas dauern.

        Vor zwei Wochen haben wir ein Interview mit Sophos auf der IT-SA (IT-Sicherheits-Messe) aufgezeichnet. Vielleicht ist das auch für dich interessant:
        qso4you.com/content/it/news/20…sicherheit-im-netz-sophos