Alle Artikel

it-sa 2022: Threat-Landscape Analyse aktueller Cyberangriffe - Swiss IT Security Group AG

Neu
0
Das unabhängige IT-Security Institut AV-Test ist vielen Zuschauern durch seine Testberichte von Endpoint Protection Lösungen ein Begriff. In seinem Vortrag berichtet AV-Test CTO (Chief technology officer) Maik Morgenstern über eine der wohl umfangreichsten Analysen von Cyberangriffen auf unterschiedlichste Betriebssysteme und Endgeräte. In einer nachfolgenden Podiumsdiskussion werden die gezeigten Erkenntnisse von weiteren Mitgliedern der Swiss IT Security Group eingeordnet und kommentiert.

it-sa 2022: Netzwerksicherheit für die Zukunft - SOPHOS

Neu
0
Michael Veit seines Zeichens Technology Evangelist bei Sophos, stellt eine investitionssichere Network Security Lösung vor, die auch Angriffe gegen VPN-Infrastruktur in Zeiten von Homeoffice und Remote Work zuverlässig abwehren kann. Dabei darf auch die Performance nicht zu kurz kommen. Hierfür hat Sophos in seinen Firewall-Lösungen einen neuen Ansatz, der einen performanten Betrieb von Firewallhardware länger ermöglicht. Des Weiteren wird aufgezeigt, welche Vorteile es hat, wenn Endpoint- und Network-Security im synchronized Security Modell miteinander kommunizieren können.

it-sa 2022: Datenträger sicher löschen anstatt schred­dern! - Blancco

0
Das Schreddern von ausgemusterten Datenträgern wie Festplatten und SSDs gehört in vielen Unternehmen zum Standard. Doch das ist nicht immer notwendig. Durch ein sicheres und zertifiziertes Löschverfahren können Geld und Rohstoffe gespart werden. Nachdem Nachhaltigkeit auch in der IT eine immer größere Rolle spielt, könnte die Zweitnutzung ein Konzept mit Zukunft werden. Wie das mit der Wahrung von Datenschutz und Informationssicherheit gelingen kann, erklärt Martin Kaiser (Director of Enterprise Solutions) der Blancco Technology Group in seinem Vortrag.
it-sa 2022 Eingang

Berichterstattung it-sa 2022 und die Zukunft des Tech Talks

0
Auch 2022 berichten wir von QSO4YOU wieder von der größten Leitmesse für Informationssicherheit in Europas. Außerdem haben treue Zuschauer und Hörer sicherlich schon bemerkt, dass die letzte Folge unseres Technik Podcasts, dem QSO4YOU.com Tech Talk bereits einige Monate zurückliegt. Wir möchte euch über den aktuellen Stand des Podcasts informieren.
tt46-2022

Gierige Influencer, Volkszählung 2022, StreamOn, neue Ebay Betrugsmasche | Tech Talk #46

0
Der Skandal um den ehemaligen Funk-Influencer Fynn Kliemann hat für große Verwunderung in der Webvideoszene gesorgt. Jan Böhmermann hatte in der Sendung ZDF Magazin Royale ihm Betrug und unlautere Geschäftspraktiken vorgeworfen. Kliemann wurde daraufhin von vielen Geschäftspartner die Zusammenarbeit gekündigt und ein Nachhaltigkeitspreis aberkannt. Die Volkszählung oder auch Zensus genannt ist aktuell in vollem Gange. Durch den Einsatz eines US-amerikanischen Internetdienstleistungsunternehmens wurde eine Debatte um den Datenschutz bei der digitalen Erfassung der erfassten Angaben angestoßen. Eine neue Betrugsmasche wird derzeit von Kriminellen auf Kleinanzeigenportalen genutzt um bei ihren ahnungslosen Opfern das Konto oder die Kreditkarte leerzuräumen. Wir erklären euch wie das funktioniert und wie man sich davor schützen kann.
tt45-2022-putins-cyberwar

Putins Cyberwar, Kaspersky gefährlich?, Drachenlord Urteil, Deutscher Computerspielpreis | Tech Talk #45

Im Tech Talk Folge 45 sprechen wir über die Folgen von Putins Angriffskriegs gegen die Ukraine im Cyberraum. Das BSI warnt vor dem russischen IT-Sicherheitsunternehmen Kaspersky. Wir berichten über mögliche Gefährdungsszenarien, die durch die Nutzung der Produkte entstehen könnten. Außerdem gibt es mal wieder Bemühungen von politischer Seite verschlüsselte Messengerkommunikation zentral zu filtern um Straftaten aufzuklären. Steffen war Beobachter beim Berufungsverfahren gegen den fränkischen YouTuber Rainer Winkler a.k.a Drachenlord. Tobi verrät euch, ob der deutsche Computerspielpreis dieses Jahr wieder eine Veranstaltung zum Fremdschämen war oder ob man als Gamer auch auf seine Kosten kam.
tech-talk44-podcast-thumbnail

Microsoft kauft Blizzard, Patch-Roboter, DNS4EU, Blackout made in Germany - Tech Talk #44

Microsoft schließt mit der Übernahme von Blizzard Entertainment wohl im noch jungen Jahr 2022 den Deal des Jahres ab. Am größten europäischen Internetknotenpunkt DE-CIX kommen aufgrund der Pandemie vermehrt Patch-Roboter zum Einsatz. Die Europäische Union plant einen regulierten DNS-Dienst mit dem Namen DNS4EU. Außerdem sprechen wir über Blackouts bei der Stromversorgung. Wissenschaftler warnen aktuell vor einer schlecht organisierten Energiewende, die Stromnetzbetreiber an ihre Grenzen treibt und die Versorgungssicherheit gefährdet.

Log4Shell Schwachstelle, IPv6 Zwang, Smishing, Dubiose VPN-Anbieter, Messenger-Interoperabilität - Tech Talk #43

0
Nach einer längeren Zwangspause ist der Tech Talk mit einer der schwerwiegendsten Sicherheitslücke zurück. Die Schwachstelle im LOG4J-Framework gefährdet durch die hohe Verbreitung weltweit Unternehmen und Behörden. IPv4-Adressen werden immer knapper. Mittlerweile gibt es Hoster, die Server standardmäßig nur noch mit IPv6 ausliefern. Bei der Bundesnetzagentur gibt es Bestrebungen Schnittstellen zwischen Messengerdiensten einzuführen. Wir sprechen über die Chancen aber auch großen Risiken im Bezug auf den Datenschutz.

Zufallsbilder aus unserer Galerie

  • Artikel 13 Demonstration - Muenchen
  • QSO4YOU_Gamescom_2019-6173